Welcome

Home Guestbook Archiv Me

Solches

Wunschliste Zitate Songtexte Wege zum Verstehen: Es geht nicht darum die Worte zu verstehen, sonder darum den tieferen Sinn zu verstehen. Ob es einen gefällt ist eigentlich Nebensache. Wenn man mit dieser Gabe gesegnet wurde fällt es einem unglaublich leicht zwischen den Zeilen zu lesen – aber wenn nicht, bleibt einem immer noch das logische Denken. Leider, wenn man so sagen darf.
28 Stunden

Heute habe ich mal zur Abwechslung V1 angerufen, aber treffen wollte ich mich noch nicht unbedingt mit ihr. Sie wollte mich gleich zu irgendwelchen verrückten Dingen überreden.

Gestern war ich mal wieder Depressiv. So richtig! Ich war kurz davor mich wieder zu ritzen, habe es allerdings nicht getan. Meine Rasierklingen habe inzwischen auch wieder gefunden. Langsam habe ich diese unschönen Haltung im griff. Aber wie oft hatte ich es schon im griff? Und wie oft bin ich wieder tief gesunken? Mein Glaube habe ich bereits verloren, doch die Hoffnung bleibt.

Ich bin jetzt schon über 28 Stunden wach und es geht mir erstaunlicherweise sehr gut.

Himmelhoch Jauzend und zu Tode betrübt ...

14.4.09 16:17
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de